Unter uns "Der Bauunternehmer"

18.06.2019

Da bekomme ich einen Anruf von der Künstleragentur in Köln, ob ich nicht bei der Serie "Unter uns" mitspielen möchte. Da sagt man doch nicht nein. Auch wenn es 600k weit weg ist. Das war genau mein Ding. Der emphatische Geschäftsmann. Beeindruckend, wie super das Set durchorganisiert war. Überall Bildschirme, auf denen man verfolgen konnte, wann man in die Maske musste oder zum Kostüm.

Da war ich nun, in meiner Lieblingsstadt, Köln. Ein tolles Gefühl. Neben dem Studio holten mich noch meine alten Arbeitgeber, Ikea und Poco, ein. Was habe ich da nur Jahrzehnte lang getrieben? Aber ja, auch das war eine wichtige Zeit, sonst würde ich heute nicht ständig für Chefrollen oder der Gleichen gecastet. :-)))